Impressionen aus Lautenbach
Sie sind hier: Home / Gemeinde / Schule

Abt-Wilhelm-Schule

Lehrkräfte der Abt-Wilhelm-Schule

  • Frau Braun
  • Frau Dold
  • Frau Schmälzle
  • Herr Vogt

Förderkreis der Abt-Wilhelm-Schule Lautenbach e.V.

Hauptaufgabe des Vereins ist es, durch Öffentlichkeitsarbeit
die Interessen der Schülerinnen und Schüler mit finanziellen Mitteln
im schulischen Bereich zu fördern und besondere Anschaffungen
und Aktionen zu ermöglichen, wie z.B.: Theaterfahrten, Spielgeräte
für den Pausenhof, Preise für besondere schulische Leistungen
und vieles mehr.

Geschichte der Abt-Wilhelm-Schule

Vor ca. 200 Jahren gab es zunächst nur zeitweise im Winter Unterricht für die Schüler in Lautenbach. Dieser wurde in Privathäusern erteilt, später gab es ein Schulhaus an der Stelle des heutigen „Kurvencafes“.

Ab 1803 wurde eine allgemeine Schulpflicht für Knaben und Mädchen eingeführt. Zunächst wurden die Lautenbacher Schüler von Oberkircher Lehrern versorgt, ab 1807 gab es dann einen ständigen Lehrer in Lautenbach, ab 1832 waren es zwei Lehrer. 1832 lag die Schülerzahl bei 240 Schülern insgesamt.

Das heutige alte Schulhaus an der Hauptstraße wurde 1909 errichtet, der heutige Neubau der Grundschule stammt aus dem Jahr 1965. Damals besuchten 240 Schülerinnen und Schüler die Lautenbacher Schule. In den Siebziger Jahren begann eine Kooperation mit der Schule in Ödsbach.

Heute besuchen 66 Schülerinnen und Schüler die Grundschule Lautenbach.

 
Wetter in Lautenbach
0 °C
bewölkt
Wind W 23 km/h

Kontakt

Abt-Wilhelm-Schule, Grundschule
Hauptstraße 72
77794 Lautenbach
Telefon: (0 78 02) -38 49
Fax: (0 78 02) -9 12 30