Impressionen aus Lautenbach
Sie sind hier: Home / Rathaus / Wahlen

Landtagswahl am 14. März 2021

Briefwahlunterlagen per Internet beantragen

Wenn Sie die angebotene Verknüpfung (oder auch Link) zum Formular für den Online-Wahlscheinantrag nutzen, werden Sie auf eine Internetseite der Domain dvvbw.de weitergeleitet, auf der unser technischer Dienstleister den Antragsprozess abgebildet hat.

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zur Landtagswahl am 14. März 2021 kann die Erteilung eines Wahlscheins schriftlich, elektronisch (z.B. per E-Mail, Internet oder Telefax) oder durch persönliche Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig. Wir bieten Ihnen zur Wahl die Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf unserer Homepage www.lautenbach-renchtal.de an. Beim Aufruf des Links „Hier können Sie Ihre Briefwahlunterlagen beantragen“ erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung tragen Sie in das Antragungsformular ein. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem zwingend die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Alternativ können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch rasch und einfach mit Ihrem Mobilgerät über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufrufen. Die meisten Daten sind hier bereits hinterlegt - Sie erfassen nur Ihr Geburtsdatum und möglicherweise noch eine abweichende Versandadresse. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen anschließend durch die Deutsche Post AG oder durch den Amtsboten zugestellt. Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an info@lautenbach-renchtal.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) angeben. Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Wahlamt, Tel.: 07802 9259 12 oder 07802 9259 11, E-Mail: info@lautenbach-renchtal.de. Die Wahlbenachrichtigungen werden bis Mitte Februar 2021 zugestellt. Wahlberechtigte, die ihre Wahlbenachrichtigung bis dahin nicht erhalten haben, sollten sich mit dem Wahlamt unter Tel.: 07802 9259 12 oder 07802 9259 11, E-Mail: info@lautenbach-renchtal.de in Verbindung setzen. Sobald die Wahlbenachrichtigung eingegangen ist, können die Briefwahlunterlagen beantragt werden. Für die schriftliche Beantragung der Briefwahlunterlagen ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ein entsprechender Antrag vorgesehen. Im Hinblick auf die coronabedingten Einschränkungen empfiehlt es sich, den Antrag auszufüllen und kontaktlos in den Rathausbriefkasten zu werfen oder den Wahlschein per Internet auf unserer Homepage www.lautenbach-renchtal.de zu beantragen.Wie bei den vorangegangenen Wahlen können sehbehinderte Wahlberechtigte eine Schablone verwenden, auf der in tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht sind. Die Fertigung und Verteilung der Schablonen sowie einer Audio-CD zur Erklärung übernehmen die Blinden- und Sehbehindertenverbände. Die Schablone kann unter Tel.: 0761 36 122 kostenlos angefordert werden.

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Landtag am 14. März 2021

Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai 2019

Wahlergebnis Gemeinderat:

Wahlergebnis Kreistagswahl:

Wahlergebnis Europawahl:

Bundestagswahl am 24.09.2017

Wahlergebnis Bundestagswahl:

Landtagswahl am 13.03.2016

Wahlergebnis Landtagswahl:

Bürgermeisterwahl am 8.11.2015

Wahlergebnis Bürgermeisterwahl:

 

Landtagswahl 2021

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Nähere Infos auf Bild klicken oder unter Wahlen

Briefwahlunterlagen beantragen

Beantragen Sie Ihre Briefwahlunterlagen für die Landtagswahl 2021.

Am 14. März 2021 findet die Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg statt.

Coronavirus (COVID 19)

Maßnahmen zu Eindämmung der Corona-Pandemie ab dem 25.01.2021

Anmeldung Feuer

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Rathaus Öffnungszeiten

Lautenbacher Rathaus ist ab ab Mittwoch, den 16. Dezember 2020, bis vorerst zum 14. Februar 2021 für den freien Besucherverkehr geschlossen

Mögliche Besuchszeiten nach vorheriger Terminvereinbarung:Montag – Donnerstag:  8.00 Uhr bis 12.00 UhrMittwoch: 14.00 Uhr bis 18.00 UhrFreitag: 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Besuche ohne vorherige Terminabstimmung und ohne Mund-Nasenschutz sind leider in diesem Zeitraum nicht möglich.

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de