Impressionen aus Lautenbach

Lautenbach investiert in die Sicherung der Wasserversorgung

Zur dauerhaften Sicherstellung der Wasserversorgung im Bereich der Spitzenbergstraße, Sohlbergstraße und des Sonnenhofs werden derzeit die Wasserversorgungsleitungen mit einer neuen Ringleitung vom Rathaus in Richtung Sohlbergstraße ergänzt. Als Vorgriff darauf wurde bereits im Jahr 2014 durch die Mitarbeiter des Bauhofs die Querung unter der B28-alt eingebaut. Die Arbeiten konnten mit der damaligen Sanierung der Straße verbunden werden. Eine erneute Öffnung der sanierten Fahrbahnoberfläche musste somit bei dieser Baumaßnahme nicht mehr erfolgen.

Bürgermeister Thomas Krechtler und Wassermeister Christian Schnurr machten sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt der Leitungsverlegungsmaßnahmen. Begleitet wurden Sie hierbei vom Geschäftsführer der Albert Kropp GmbH, Herrn Thomas Kropp, welche den Zuschlag für die Verlegung der Versorgungsleitungen erhalten hat. Gemeinsam mit den notwendigen Straßenbauarbeiten, die durch die Fa. Ossola ausgeführt werden, hatte der Gemeinderat Lautenbach für diese Baumaßnahme Mittel in Höhe von 41.000,-- Euro zur Verfügung gestellt.

Für Bürgermeister Thomas Krechtler ist dies eine äußerst wichtige Investition, um die Wasserversorgung gerade auch im Bereich des in Fertigstellung befindlichen Wellnesshotels Sonnenhof nachhaltig zu gewährleisten.

Text und Bild: Gemeindeverwaltung

(Erstellt am 09. Februar 2018)
 
Wetter in Lautenbach
22 °C
meist bewölkt
Wind SO 18 km/h

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de

Rathaus Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag:
8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 bis 18.00 Uhr

Schließtage:
11.05.2018
01.06.2018
06.09.2018
02.11.2018