Impressionen aus Lautenbach

Altenwerk Lautenbach - Wallfahrt zum Michaelsberg

Das Altenwerk Lautenbach unternahm eine Wallfahrt zum Michaelsberg in Bruchsal-Untergrombach. Das Kirchlein oberhalb des Ortes ist dem Erzengel Michael geweiht, der Engel der aus Gottes Streitmacht mit einem Schwert dargestellt wird, was bedeutet, dass er gegen das Böße ankämpft. Aber auch die vierzehn Nothelfer sind in der Kirche dargestellt. Der aktive Pfarrpensionär Johann Schäfer, welcher mit den Wallfahrern reiste, zelebrierte eine Messe in den Anliegen der Wallfahrern und gab zum Predigtwort auch einen geschichtlichen Abriss über die Geschichte der Michaelkapelle.
Vermutlich schon zur Zeit der Christianisierung wurde auf dieser Kraichgauer Anhöhe St. Michael erbaut, erfuhr ständig bauliche Änderungen und wurde von einer klosterähnlichen Anlage betreut. Durch die Neuordnung der Länder und infolge des Augsburger „Reichsdeputationshauptschluss“ im Jahre 1803 wurde die Kirche zum Abbruch freigegeben, weil sie nicht einer Gemeinde als Gotteshaus diente. Die verwitwete Kurfürstin Amalie, die das Bruchsaler Schloss als Wohnsitz einnahm, rettete die Kapelle durch Ankauf vor dem sicheren Abriss. Kurfürstin Amalie galt als die „Schwiegermutter“ Europas, hatte sie doch ihre Töchter an namhafte Regenten verheiraten können.
Bei der Kapelle, wo früher auch ein Kapuzinerhospital betrieben wurde ist heute noch ein Speiselokal, welches den Wallfahrern noch zu Vesper und Kaffee und Kuchen verhalf.
Die Anreise hatte man bei gefälligem Herbstwetter über die Weinstraße gewählt. Die Rückfahrt führte über die Schwarzwaldhochstraße und bot bei untergehender Sonne wunderschöne Herbstfarben.
Text: Hans Oberle


(Erstellt am 25. Oktober 2018)
 

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de

Rathaus Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag:
8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 bis 18.00 Uhr

Schließtage:
27.05.2019
21.06.2019
03.09.2019
04.10.2019
27.12.2019
30.12.2019