Impressionen aus Lautenbach

Zusammen 290 Jahre Vereinsarbeit

Das Harmonika-Orchester Lautenbach konnte acht treue Mitglieder ehren. Zwei Spielerinnen wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

„In der heutigen Zeit ist es keine Selbstverständlichkeit, wenn Jugendliche 10 oder gar 20 Jahre einem Verein treu bleiben“ so meinte Anita Birk vom Vorstandsteam des Harmonika-Orchesters Lautenbach bei der Generalversammlung am vergangenen Sonntagabend im Gasthaus zum Kreuz. Immer mehr Zeit müsse in Schule, Studium oder Beruf investiert werden. Umso mehr freute man sich über die Ehrung von Lukas und Simon Börsig für 10jährige Vereinsmitgliedschaft, sowie die Ehrung von Manuel Baumert für 20jährige Mitgliedschaft. Eine große Freude war für das Vorstandsteam außerdem die Ehrung von fünf „Urgesteinen“ des Vereins, die von Kindesbeinen an dem Harmonika-Orchester Lautenbach angehörten und noch immer aktiv sind. Insgesamt 250 Jahre Engagement haben sie dem Verein geschenkt. 40 Jahre davon ist Edeltraut Heiberger bereits aktive Spielerin, nach der Jugend im 1. Orchester und später dann bei den Freizeitmusikanten. Für 50jährige Mitgliedschaft wurde Helga Vogt geehrt. Sie ist Spielerin im 1. Orchester und war lange Jahre Mitglied des Akkordeon-Ensembles. Gemeinsam mit Ehemann Manfred Vogt engagiert sie sich für die Jugendausbildung im Verein. 1990 übernahm sie erstmals die musikalische Leitung einer Jugendspielgruppe. Seit 2000 bis dato ist sie die Dirigentin der Schülergruppe und des M-Orchestras. Ebenfalls für 50jährige Mitgliedschaft geehrt und dabei gleichzeitig zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Elisabeth Stößer und Irene Hättig. Beide spielen aktiv bei den Freizeitmusikanten mit und haben sich lange Jahre in der Vorstandschaft engagiert, Elisabeth Stößer als Beisitzerin, Irene Hättig begann als zweite Vorsitzende, war Kassierin und schließlich erste Vorsitzende. Beide seien bei der Organisation und Durchführung des Mühlefests nicht wegzudenken, so meinte Anita Birk in ihrer Laudatio.
Eine besondere Ehrung erhielt Peter Braun. Seit dem 1. Januar 1957 – seit 60 Jahren – ist er aktives Mitglied des Harmonika-Orchesters. Als Schlagzeuger sorgte er lange im 1. Orchester für das richtige Tempo, derzeit ist er Taktgeber der Freizeitmusikanten. Fast zwanzig Jahre lang war er Beisitzer in der Vorstandschaft. Bürgermeisterstellvertreter Hans-Friedrich Huber überbrachte den Geehrten die Glückwünsche der Gemeinde und ermunterte zum Weitermachen.

Text und Bild: Martina Busam

Das Vorstandsteam konnte zahlreiche Ehrungen vornehmen: zu sehen von links: Anita Birk (Vorstand), Peter Braun (60 Jahre), Edeltraut Heiberger (40 Jahre), Elisabeth Stößer (50 Jahre, Ehrenmitgliedschaft), Irene Hättig (50 Jahre, Ehrenmitgliedschaft), Manuel Baumert (20 Jahre), Helga Vogt (50 Jahre), Lukas Börsig (10 Jahre), Simon Börsig (10 Jahre), Hans Heizmann (Vorstand)

(Erstellt am 14. Februar 2019)
 

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de

Rathaus Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag:
8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 bis 18.00 Uhr

Schließtage:
27.05.2019
21.06.2019
03.09.2019
04.10.2019
27.12.2019
30.12.2019