Impressionen aus Lautenbach

Europaparlamentarier verabschiedet sich von Lautenbach

Albert Deß, Mitglied des Europäischen Parlaments und Agrarpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion verabschiedet sich nach 15 Jahren Tätigkeit im Europaparlament nicht nur von Straßburg, sondern auch von Lautenbach. Während der Sitzungswochen waren er und seine Chefassistentin Heidi Rackl stetige Gäste im Gasthaus Kreuz, und ließen es sich nicht nehmen, soweit zeitlich möglich, auch Veranstaltungen in der Gemeinde zu besuchen. Ebenso war Ihnen der Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürger sehr wichtig. So ermöglichten sie auch zahlreichen Gruppen aus Lautenbach und der Umgebung Besichtigungen im Europaparlament und konnten so dessen Arbeit näherbringen. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete (1990 – 2004) aus der Oberpfalz, war darüber hinaus von den landschaftlichen Schönheiten der Region begeistert, natürlich durften daher auch Wanderungen, wie auf dem „Lautenbacher Hexensteig“ nicht fehlen.
Am letzten Arbeitstag im Europaparlament wurde er auf der Fahrt nach Lautenbach „gestoppt“ und durfte als europäischer Vertreter der Landwirtschaft mit einem historischen Traktor in die Gemeinde einfahren. Bürgermeister Thomas Krechtler und seine Stellvertreter Hans-Friedrich Huber dankten dem Parlamentarier für seine langjährige Verbundenheit zu Lautenbach und überreichten zur Erinnerung nicht nur ein Geschenkkorb mit regionalen Produkten, sondern auch ein Buch über die Geschichte der Gemeinde Lautenbach.

Text und Bild: Gemeindeverwaltung


 

Briefwahl beantragen

Sie können den Link anklicken

https://ekp.dvvbw.de/intelliform/forms/kivbf/eGovCenter/pool/Wahlschein/KIVBF/dz_ebd_wahlschein/index?ags=08317067

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de

Rathaus Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag:
8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 bis 18.00 Uhr

Schließtage:
27.05.2019
21.06.2019
03.09.2019
04.10.2019
27.12.2019
30.12.2019