Impressionen aus Lautenbach

5 Jahre Naturkindergarten „Sonnenkinder e.V.“ in Lautenbach

Renchtäler Pilotprojekt verzeichnet eine äußert positive Entwicklung

Als erstes Projekt dieser Art im Renchtal und als einer von damals wenigen Waldkindergärten in ganz Baden-Württemberg kann der „Naturkindergarten Sonnenkinder e.V.“ nach einer beeindruckenden Entwicklung sein 5-jähriges Bestehen feiern.
Gerne blicken Bürgermeister Thomas Krechtler und die 1. Vorsitzende des Vereins deshalb auf den wunderbaren Werdegang dieser naturnahen Einrichtung auf der Grundlage eines zunehmend nachgefragten pädagogischen Konzeptes zurück.
Entstanden aus einer Elterninitiative wurde der Waldkindergarten am 14. September 2014 eröffnet. Begonnen wurde damals mit der Renovierung eines alten Bauwagens, welcher sowohl von außen, als auch von innen mit vereinten Kräften der Eltern hergerichtet wurde, sowie mit der Umfunktionierung der bereits bestehenden „Weierhütte“. Zahlreiche Helfer und Spender unterstützten diese einmalige Initiative im Renchtal.
Seither folgten immer wieder kleinere und größere Veränderungen. So wurde im Frühjahr 2015 eine Waldwerkstatt mit großem ehrenamtlichem Engagement gebaut. Ganz nach dem Motto „Draußen und trotzdem ein Dach über dem Kopf“ können die Kinder hier gemeinschaftlich basteln, werken und malen.
Auch die Einrichtung eines „Malortes“ brachte eine Bereicherung für den Waldkindergarten „Sonnenkinder“ mit sich. Hier wird den Kindern ermöglicht, ihrer Kreativität ohne Druck und Vorgabe freien Lauf zu lassen.
2017 folgte mit steigender Kinderzahl und auch immer mehr jüngeren Kindern, der Bau der Jurte. Vor allem für den Morgenkreis, zum Aufwärmen oder zum gemeinschaftlichen Spielen bei sehr kaltem Wetter, bietet diese den notwendigen Raum.
Während bei der Eröffnung im September 2014 zunächst vier „Pionierkinder“ den Waldkindergarten im schönen Sendelbach besuchten, waren im Herbst 2015 bereits elf Kinder angemeldet. Seither stiegen die Kinderzahlen stetig an, sodass der Waldkindergarten „Sonnenkinder“ für das kommende Kindergartenjahr 2020/ 2021 mit 20 Kindern bereits voll belegt ist. Aufgrund der hohen Kinderzahl werden die Kinder zukünftig in kleineren Gruppen gleichzeitig auf den verschiedenen Plätzen ihren Vormittag verbringen. So kann eine ruhigere Atmosphäre geschaffen werden. Betreut werden die Kinder montags bis freitags zwischen 07:30 Uhr und 13:30 Uhr von insgesamt drei Erzieherinnen und derzeit einem Praktikanten. Zwei Mal pro Woche wird zusätzlich die Betreuung der Ein- bis Dreijährigen durch eine Waldtagesmutter auf selbstständiger Basis angeboten.
Umgeben von der herrlichen Natur und einem atemberaubenden Blick über das vordere Renchtal, wird den Kindern hier der Freiraum, den sie brauchen, gegeben um ein freies und tiefes Urspiel zu entwickeln. In einem Lebensraum ohne Reizüberflutung wird es diesen ermöglicht, sich frei zu entwickeln, zu lernen und spielerisch die Natur zu erforschen, zeigt sich die Vereinsvorsitzende überzeugt. Die Resonanz der Kinder, aber auch der Eltern, bestätigen den Erfolg dieses pädagogischen Konzepts.
„Immer wieder kommen Leiter/-innen und Erzieher/-innen von neu entstehenden Waldkindergärten in den Sendelbach um sich von der Konzeption unseres „Naturgartens Sonnenkinder“ inspirieren zu lassen“, freuen sich die pädagogisch Verantwortlichen. Die Nachfrage wächst stetig, sodass immer mehr Waldkindergärten, ob aus einer privaten oder kommunalen Initiative, gegründet werden.
Gerade für die Tourismusgemeinde Lautenbach, in welcher die wunderschöne Landschaft, die Landwirtschaft und die Arbeit in, sowie mit der Natur, einen hohen Stellenwert einnimmt, ist ein solcher Kindergarten eine tolle Ergänzung zum bestehenden Angebot, ja sogar ein „Schmuckstück“ für das gesamte Renchtal, so die Wertung des Bürgermeisters. Eine große Freude stellt auch die bestehende Kooperation mit dem kirchlichen Kindergarten „St. Josef“ dar, die sehr gut funktioniert und in deren Rahmen gemeinsame Gruppenstunden stattfinden.
Aber auch die rege Teilnahme von beiden Kindergärten bei Veranstaltungen in der Gemeinde sowie die musikalischen Vorstellungen hob Bürgermeister Krechtler besonders hervor.
Das 5-jährige Bestehen des „Naturgarten Sonnenkinder e.V.“ wird am Sonntag, den 05. April 2020 ab 11 Uhr mit einem „Tag der offenen Tür“ gebührend gefeiert. Hier können Besucher und Interessenten tiefe Einblicke in das Konzept des Waldkindergartens erlangen. Begleitet von einem schönen Rahmenprogramm können die Räumlichkeiten besichtigt und der Weg des Waldgartens anhand von Bildern erforscht werden. Die Vorbereitungen laufen bereits in vollem Gange und sowohl das Team, als auch die Kinder freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Bürgermeister Krechtler mit Daniela Birk und Kindern am Lagerfeuer

(Erstellt am 14. Februar 2020)
 

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de

Rathaus Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag:
8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 bis 18.00 Uhr

Schließtage:

22.05.2020
12.06.2020
08.09.2020