Impressionen aus Lautenbach

Lautenbach ist bunt

Ministranten und Kolpingjugend Lautenbach nahmen erneut an der 72- Stunden Aktion teil und bereicherten ihren Ort mit allerlei Ideen.

Initiiert vom Jugendbüro Emmendingen, gab es auch in diesem Jahr wieder eine 72- Stunden Aktion. Ganz im Sinne der derzeitigen Lage wurde eine 72h- Online- Challenge unter dem Motto „Gemeinsam gegen Corona“ ins Leben gerufen. Nach der erfolgreichen Teilnahme im vorigen Jahr ließen es sich die Lautenbacher Ministranten zusammen mit einigen Mitgliedern der Kolpingjugend nicht nehmen, sich ebenfalls daran zu beteiligen. Vom 30.04.2020 um 17:07 Uhr bis 03.05.2020, ebenfalls 17:07 Uhr, sollte die Aktion dauern. Während dieser 72 Stunden mussten nun mehrere kleine Aufgaben erledigt werden, die auf Instagram unter @minislautenbach veröffentlicht wurden.
Los ging es schon frühmorgens, als mehrere Haushalte mit frischen Brötchen zum Frühstück und einer lieben Nachricht überrascht wurden. Eine weitere Aufgabe war es dann beispielsweise, 5 fremden Personen eine Karte zukommen zu lassen, und auch das wurde mit Begeisterung gemeistert. Der Gruppenzusammenhalt kam ebenfalls nicht zu kurz, denn ein nächster Auftrag war es, eine Online-Gruppenstunde zu veranstalten. Mit einem selbst erstellten Quiz und einem Tanzvideo, das ebenfalls als Challenge gefordert war, verging diese wie im Flug. Im Zuge dessen wurde zudem eines der beliebten Minilager-Rezepte per WhatsApp gemeinsam nachgekocht. Und auch im Ort selbst konnte einiges verändert werden. So findet man nun kleine aufmunternde Sprüche an Straßenlaternen, ein Steine-Herz auf den ersten Metern des Teufelsteigs gegenüber der Wohnmobilstellplätze oder auch ein großes Banner an der Renchbrücke, das unter dem Motto „Lautenbach ist bunt“ dazu einlädt, ebenfalls einen kleinen Stoffstreifen aufzuhängen. Bunt sind auch die Buchstaben, die nun den Gruppenraum der Kolping zieren und mit den Worten „Alles wird gut“ ein kleines bisschen Zuversicht verbreiten möchten. Die Aufgabe, bei 7,2 Menschen in der Nachbarschaft den Rasen zu mähen, konnte witterungsbedingt leider nicht so stattfinden, dafür können sich Wanderer nun an drei ausgemähten Bänken Richtung Hubacker erfreuen. Eine weitere Mitmachaktion findet sich in der Kirche, dort steht die Kerze der letztjährigen 72h-Aktion. Wer einen guten Wunsch aufschreiben möchte oder auch einfach mal nur Danke sagen, der darf das auf einem der beigelegten Zettel gerne tun.
Nach weiteren schönen und zusammenschweißenden Aktionen hat sich die Arbeit am Ende schließlich ausgezahlt. Als einzige Gruppen, die im Dekanat Acher-Renchtal an der Aktion teilgenommen haben, erhalten die Minis Lautenbach und die Minis Oppenau nun jeder einen Preis für ihr Engagement. Allerdings möchten es die Minis/ Kolpingjugend Lautenbach nicht bei diesen 72 Stunden belassen, denn es wurde beschlossen, die einzelnen Aktionen noch weiterzuführen. So wollen wir dazu aufrufen, selbst an der Aktion teilzunehmen, sei es, dem Nachbarn das Frühstück zu bringen, den Rasen zu mähen oder einfach mal wieder einen schönen Brief zu schreiben. Gerne dürfen auch das Herz oder das Banner noch durch weitere bemalte Steine bzw. selbst gezierte Stoffstreifen ergänzt werden, um allen zu zeigen, wie bunt Lautenbach auch in Zeiten wie diesen ist.

Brötchenservice an der Haustür mit nettem Gruß
Plakataktion an der Rench mit Aufschrift "Lautenbach ist bunt"
Aktion in der Kirche mit brennender Kerze
Internetaktion 72-h-Aktion gegen Corona
Alles wird gut Zettel
Herz aus bunten Steinen auf der Wiese
Internetaktion der Ministranten mit guten Wünschen
ausgemähte Bänke Richtung Hubacker
Alles wird gut Gruß am Kindergartengebäude

 

Coronavirus (COVID 19)

Aktuelle Informationen finden Sie unter 
https://www.ortenaukreis.de/corona
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html
https://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA.html

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de

Rathaus Öffnungszeiten

Besuchszeiten nach Terminvereinbarung mit Mund- und Nasenschutz
Montag-Freitag:
8.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch
14.00 bis 18.00 Uhr

Schließtage:
22.05.2020
12.06.2020
08.09.2020