Impressionen aus Lautenbach

Stadtwerke Oberkirch spenden Himmelsliege auf dem „Lautenbacher Hexensteig“

An einem herrlichen Platz mit Blick auf Lautenbach und das vordere Renchtal konnte nunmehr eine weitere Himmelsliege aufgestellt werden. Gespendet wurde diese von den Stadtwerken Oberkirch und ermöglicht Rast und Entspannung auf der Traumtour „Lautenbacher Hexensteig“. Bürgermeister Krechtler freut sich über diese Bereicherung des Qualitätswanderwegs und probierte gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke, Herr Erik Füssgen, die Liege gleich aus.
Mit dieser neuen Attraktion können die Wanderer ab sofort auf andere Art von den Stadtwerken „Energie tanken“, worüber Bürgermeister Krechtler sehr dankbar ist.
Ein großes Dankeschön entrichtet er auch dem Grundstückeigentümer, Herr Hubert Huber, für die Zurverfügungstellung des Platzes und Herrn Josef Kohler, welcher den Untergrund zur Aufstellung der Himmelsliege vorbereitet, diese aufgestellt und weitere Sitzgelegenheiten mit Talblick an diesem Rastplatz angebracht hat. Dies ist wiederum ein vorbildlicher ehrenamtlicher Einsatz, so Bürgermeister Krechtler.

Bürgermeister Thomas Krechtler und der Geschäftsführer der Stadtwerke Oberkirch, Erik Füssgen, nehmen auf der neuen Himmelsliege Platz.
Bürgermeister Thomas Krechtler und der Geschäftsführer der Stadtwerke Oberkirch, Erik Füssgen, nehmen auf der neuen Himmelsliege am Lautenbacher Hexensteig Platz. 

 

Coronavirus (COVID 19)

Aktuelle Informationen finden Sie unter 
https://www.ortenaukreis.de/corona
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html
https://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA.html

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de

Rathaus Öffnungszeiten

Öffnungszeiten mit Mund- und Nasenschutz
Montag-Donnerstag:
8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag
8.00 bis 12.30 Uhr
Mittwoch
14.00 bis 18.00 Uhr

Schließtage:
22.05.2020
12.06.2020