Impressionen aus Lautenbach
Sie sind hier: Home / Rathaus / Wasserversorgung

Antrag auf Versorgung mit Wasser


​Aktueller Härtebereich Trinkwasser

Die Wasserversorgungsunternehmen haben dem Verbraucher mindestens einmal jährlich den Härtebereich des Trinkwassers mitzuteilen. Ferner bei jeder nicht nur vorübergehenden Änderung des Härtebereichs.

Nach § 9 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes sind die Wasserversorgungsunternehmen verpflichtet, dem Verbraucher die Härtebereiche für Trinkwasser wie folgt anzugeben:

Härtebereich weich
weniger als 1,5 Millimol
Calciumcarbonat je Liter,
(entspricht 8,4° dH)
Härtebereich mittel
1,5 bis 2,5 Millimol
Calciumcarbonat je Liter,
(entspricht 8,4 bis 14° dH)
Härtebereich hart
mehr als 2,5 Millimol
Calciumcarbonat je Liter
(entspricht mehr als 14° dH).

Das untersuchte Trinkwasser der Gemeinde Lautenbach hat nach der letzten Untersuchung vom 16. Juli 2020 eine Gesamthärte von 7,5° dH (1,4 Millimol Calciumcarbonat je Liter) und ist somit in den weichen Härtebereich einzuordnen.

 

 

Coronavirus (COVID 19)

Maßnahmen zu Eindämmung der Corona-Pandemie ab dem 25.01.2021

-

Aktuelle Informationen finden Sie unter 
https://www.ortenaukreis.de/corona
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html
https://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA.html

Anmeldung Feuer

pdfFeuermeldung (1,348 MiB)

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
rathaus@lautenbach-renchtal.de

Rathaus Öffnungszeiten

Lautenbacher Rathaus ist ab ab Mittwoch, den 16. Dezember 2020, bis vorerst zum 10. Januar 2021 für den freien Besucherverkehr geschlossen
Mögliche Besuchszeiten nach vorheriger Terminvereinbarung:Montag – Donnerstag:  8.00 Uhr bis 12.00 UhrMittwoch: 14.00 Uhr bis 18.00 UhrFreitag: 8.00 Uhr bis 12.30 UhrBesuche ohne vorherige Terminabstimmung und ohne Mund-Nasenschutz sind leider in diesem Zeitraum nicht möglich.Am Donnerstag, 24. Dezember, Hl. Abend,  sowie am Donnerstag 31. Dezember 2020, Silvester, bleiben die Dienststellen geschlossen.Die Mitarbeiter des Bauhofes legen zwischen Weihnachten und Dreikönig eine verdiente Pause ein. Bei Winterdiensteinsätzen oder sonstigen Notfällen sind sie jedoch unter den bekannten Rufnummern erreichbar. Ab Montag 10. Januar 2020 sind alle Dienststellen der Gemeindeverwaltung Lautenbach wieder uneingeschränkt besetzt und erreichbar.