Impressionen aus Lautenbach
Sie sind hier: Home / Gemeinde / Aktuelles

Suche

Zu einem äußerst seltenen Jubiläum konnte Bürgermeister Thomas Krechtler am vergangenen Montag Frau Martha Braun von der Adolf-Kolping-Straße gratulieren. Lauterbachs zweitälteste Bürgerin feierte Ihren 100ten Geburtstag und dies in guter Gesundheit. Bürgermeister Thomas Krechtler ließ es sich selbstverständlich nicht nehmen der rüstigen, stets freundlichen und humorvollen Jubilarin persönlich die Glückwünsche auszusprechen und Ihr auch die Grüße des Ministerpräsidenten, des Landrats und des Gemeinderates zu überbringen. Begleitet wurde der Bürgermeister von Manfred und Reinhold Vogt, welche Frau Braun auf dem Akkordeon ein Ständchen darbrachten. Die Jubilarin, eine Sängerin mit Leib und Seele, begleitete dabei sogar die Musiker gekonnt gesanglich. Frau Braun war nicht nur Gründungsmitglied des Lautenbacher Frauenchors, sondern ebenso darüber hinaus mit Ihrer schönen Stimme viele Jahrzehnte aktiv. Auch heute noch ist der Gesang ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens, was sich ebenfalls an dem beeindruckenden Vortrag von Liedern an Ihrem Festtag zeigte, und großen Jubel bei den zahlreichen anwesenden Gästen auslöste. Dies selbstverständlich ohne Textbuch. Auf große Begeisterung stieß auch der gemeinsam mit einer Freundin vorgetragene Andachts-Jodler. Natürlich ließ es sich aufgrund der großen Verdienste der Jubilarin im Chor auch eine Abordnung des Gesangvereins Lautenbach nicht nehmen, diese mit einem musikalischen Blumenstrauß zu überraschen. Frau Braun ist heute noch am Gemeindegeschehen sehr interessiert, und liest auch das Lautenbacher Mitteilungsblatt stets intensiv. Aufgrund der Verbundenheit der Jubilarin zu Lautenbach und insbesondere zu der von ihr geliebten Ameisenhütte überreichte ihr Bürgermeister Krechtler eine Bildkollage dieser nunmehr bald 100 Jahre alten Hütte auf Leinwand. Verbunden hiermit war auch die Zusage gemeinsam mit Nachbarn eine Fahrt dorthin vorzunehmen, und an diesem schönen Platz dieses besondere Jubiläum noch etwas nachzufeiern. Ein auf Holz verewigter Spruch in der Ameisenhütte hat es Frau Braun besonders angetan. Diese weise Aussage zitiert Sie ohne Vorlage zum Staunen der Zuhörer noch heute sehr gerne.

mehr...

Das gab es in der Geschichte unseres Vereins bislang noch nicht: Unsere langjährige Sängerin und Ehrenmitglied Martha Braun konnte am vergangenen Montag, 2. Mai ihren 100. Geburtstag feiern. Daher ließen es sich unser ehemaliger Gemischte Chor samt den Sängerinnen vom ehemals Frauenchor nicht nehmen, Martha ein Ständchen zu singen.   Alle, mit einer Rose in der Hand, kamen um ihrer langjährigen eifrigen Sängerin Martha Braun zum 100. Geburtstag zu gratulieren. Mit der Geburtstagsgratulation „Viel Glück und viel Segen“ und weiteren Liedern aus früheren Zeiten erklang dann im Hof von Martha Braun das Geburtstagsständchen an die Jubilarin.   Martha Braun war bei der Gründung unseres Frauenchors im Jahre 1978 mit dabei, sie ist Ehrenmitglied im GVL und war während ihrer aktiven Zeit eine große Stütze in der Alt-Stimme im Frauenchor. Auch war sie jahrzehntelang Notenwartin im Frauenchor und hat die vielen musikalischen Konzert-Höhepunkte des GVL, vor allem in den 80er Jahren miterlebt. Unsere Vereinsvorsitzenden bedankten sich daher an diesem Nachmittag bei ihr nochmals ganz herzlich für ihre aktive Zeit, ihr Mitsingen und ihre jahrelange Treue zu unserem Verein.   Nett bewirtet von der Familie und deren Angehörigen unserer Jubilarin wurde nach dem Ständchen noch kräftig weiter gesungen und auf Martha angestoßen. Mittendrin Martha Braun mit ihrer noch immer ausdrucksstarken Alt-Stimme. Sie sang alle Lieder von früher auswendig mit und ihre Freude am Singen war noch immer zu spüren. Wir Sängerinnen und Sänger vom GVL waren begeistert von unserer Martha. An diesem schönen Nachmittag waren sich hinterher alle einig und war Beweis dafür: Singen macht Spaß, Singen tut gut und Singen hält fit. So war es nicht nur für unsere Martha ein besonderer Tag, sondern hat auch unseren ehemaligen Sängerinnen und Sängern viel Freude bereitet.   Vorstandschaft GVL

mehr...
 

Coronavirus (COVID 19)

für weitere Informationen bitte Bild anklicken

Anmeldung Feuer

Rathaus Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag: 8.00 Uhr bis 12.00 UhrMittwoch:14.00 Uhr bis 18.00 UhrFreitag:8.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Freiwillig Maske tragen:Wir empfehlen beim Betreten des Rathauses das Tragen einer Maske.Bei steigenden Inzidenzzahlen ist die Gemeindeverwaltung gegebenenfalls gezwungen wieder entsprechend zu reagieren.

Schließtage:
27.05.2022 geschlossen
17.06.2022 geschlossen
06.09.2022 geschlossen
31.10.2022 geschlossen

Kontakt

Gemeinde Lautenbach
Hauptstraße 48
77794 Lautenbach
Fon 07802 - 9259-0
Fax 07802 - 9259-59
info@lautenbach-renchtal.de